Menu

LCM Leather

vitra

officebase, vitra, LCM, LCM Leather
officebase, vitra, LCM, LCM Leather

Bei ihren Stuhlentwürfen schufen Charles und Ray Eames häufig Varianten durch die Kombination einer Sitzschale mit verschiedenen Untergestellen. So war die Plywood Group von Anfang an auch mit einem Gestell aus verchromten Stahlrohr erhältlich, was dem Entwurf eine größere Leichtigkeit gab und im Kontrast zweier Materialien eine besondere Spannung verlieh. Neben ungepolsterten Modellen brachten die Eames auch mit Kuhfell oder Leder bezogene Versionen auf den Markt. Die mit einem dünnen Polster unterlegten Fell- oder Lederbezüge führten dabei zu einem weiteren Zugewinn an Sitzkomfort. Als Teil der Vitra Home Collection sind die mit Fell- oder Lederbezug ausgestatteten LCM seit vielen Jahrzehnten jetzt erstmals wieder erhältlich.



Produktfamilie

Loading...